INLAYS, KRONEN & BRÜCKEN

Selbst gute Zahnpflege kann manchmal nicht verhindern, dass Karies, Parodontitis oder ein Unfall Ihre Zähne schädigt oder gar zerstört. Durch moderne zahntechnische Verfahren ist es jedoch heute möglich, Zähne je nach Größe der Beschädigung durch Inlays, Kronen und Brücken wieder so aufzubauen, dass kein Unterschied zum natürlichen Zahn sichtbar ist.

Dabei arbeiten wir bei mydent eng mit unserem angeschlossenen Dentallabor zusammen. Damit stellen wir sicher, dass der Zahntechniker, der Ihren Zahnersatz anfertigt, sehr früh in den Behandlungsprozess eingebunden wird und alle Informationen und individuellen Wünsche schnell und fehlerfrei weitergeleitet werden.

INLAYS

Inlays (Einlagefüllungen) sind kleine Werkstücke, die von unserem Zahntechniker auf einem Modell Ihres Zahnes angefertigt werden und anschließend passgenau in den geschädigten Bereich eingeklebt werden. Damit wird der Zahn stabilisiert und seine Belastbarkeit dauerhaft wiederhergestellt.

Gefertigt werden Inlays aus Kunststoff, Gold oder Keramik, wobei vollkeramische Inlays aus ästhetischer und bioverträglicher Sicht für uns bei mydent das Material der ersten Wahl ist.

KRONEN

Bei einer umfassenderen Beschädigung kann eine völlige Ummantelung durch eine Krone die Form  und Funktion des Zahnes wiederherstellen. Dabei wird der geschädigte Zahn beschliffen und die von unserem Zahntechniker hergestellte Krone darauf verankert.

Vorraussetzung dafür ist eine intakte und gesunde Zahnwurzel. Sollte dies nicht gegeben sein, kann die Krone auch auf einem Wurzelimplantat befestigt werden.

BRÜCKEN

Wenn einer oder mehrere benachbarte Zähne im Gebiss fehlen, kann es passieren, dass die verbliebenen Zähne in die Lücke „kippen“ und sich unschöne Fehlstellungen bilden. Um die zu verhindern kommen Brücken zum Einsatz.

Eine Brücke besteht aus mehreren miteinander verbundenen Kronen, die an den der Lücke benachbarten Zähnen befestigt wird und so die Funktion des fehlenden Zahns übernimmt.

VOLLKERAMIK

Bei höchsten Ansprüchen an die Ästhetik kommt bei der Herstellung von Inlays, Kronen und Brücken der moderne Werkstoff Zirkoniumdioxid – Keramik zum Einsatz.

Seine Vorteile sind vielfältig: Das Material kann exakt an Ihre Zahnfarbe angepasst werden, so dass Vollkeramik – Restaurationen von echten Zähnen kaum zu unterscheiden sind. Außerdem ist Keramik-Zahnersatz extrem langlebig und belastbar.

Weitere Pluspunkte sind die geringe Kälte – und Wärme – Leitfähigkeit und die gute Verträglichkeit, was sie auch für Allergiker empfehlenswert macht.

Lassen Sie sich von unseren mydent-Zahnärzten über weitere Vorteile von Vollkeramik-Zahnersatz informieren!